.

.

Am 20. Juli verwandelte sich der HZB-Hörsaal in einen Ort ohne Grenzen für Kreativität und Visionen. Studierende der Innarchitektur zeigten, wie sie das BESSY-Foyer umgestalten würden und eine Jury vergab Preise für die interessantesten Entwürfe.   Aufregung und Neugier waren im HZB-Hörsaal spürbar. Dreizehn Studierende aus der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden und Göttingen (HAWK) saßen gespannt auf den Stühlen und warteten darauf, ihre Entwürfe zu zeigen. Mitarbeitende vom HZB folgten dieser originellen Veranstaltung mit großem Interesse sowohl vor Ort in Adlershof als auch online. Denn wer hat sich nicht schon einmal Gedanken gemacht, wie man das BESSY-Foyer schöner gestalten könnte. EinRead More →